Aktuelles

Herzliche Einladung zum Frauenfrühstück

Samstag, den 21. Oktober 2017 um 9:30 Uhr

Das Thema lautet: Wie du mir – so ich dir!? - Reden in kritischen Situationen

Worte haben Macht. Sie haben eine schöpferische Kraft oder eine zerstörerische Macht. Sie können uns stärken oder schwächen, über uns selbst hinauswachsen lassen oder klein halten. Sie können uns Flügel verleihen oder am Boden zerstört zurücklassen. Sie können uns zu fröhlichen oder zu verletzten und verbitterten Menschen machen. Lebenssätze prägen uns. Kritische Situationen sind diese, wo unser lang antrainierter Schutzwall einen Riss bekommt und wir uns ausgeliefert und verletzbar fühlen. Dann passiert uns gerne das “Wie du mir - so ich dir!“ Aber das muss nicht so bleiben!

Referentin: Annette Martel, wohnhaft in Tostedt, Jahrgang 1964, seit 33 Jahren verheiratet mit Thomas, 5 Kinder, 2 Schwiegerkinder, drei Enkelkinder. Gelernte Krankenschwester, dann viele Jahre Familienfrau und Mitarbeiterin in ihrer Gemeinde. Seid 17 Jahren unterwegs als Referentin für Gemeinde- und Frauenarbeit, Bibliodramaleiterin und Seelsorgerin. Z.Zt ehrenamtliche Mitarbeit im Gebetsteam und dem Sozo- Gebetsdienst, im Seniorenkreis und als Hauskreis-Coach des Christus Centrum Tostedt (CCT). Systhemische Seelsorgerin und Beraterin.

Das Frühstück findet statt in den Räumen der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Verden, Hohe Leuchte 42.

Anmeldungen werden entgegengenommen, solange Plätze vorhanden sind. Möglich ist dies bei Rosa Heimsoth oder Marlies Rohde Tel: 04232/7060 oder 04231/61574 oder E-Mail: frauen-efg-verden@web.de

Die Kosten betragen 8 Euro pro Person. Bitte bei der Anmeldung gleich bezahlen.